Es kann losgehen!

10.April 2016 - Am Wochenende haben wir mit unserem Eröffnungs-Juxturnier den Tennissommer eingeläutet.

Die Vorfreude auf den Sommer ist bei uns offenbar besonders groß - Über 60 Mitglieder sind gekommen, bei Kaiserwetter die ersten Schläge zu machen, beim ersten Wiedersehen nach der langen Winterpause den neuesten Klatsch und Tratsch auszutauschen, oder einfach die Sonne zu genießen.

Beim traditionellen Jux-Mixed-Turnier mit kunterbunt zusammengewürfelten Doppelpaarungen hatten alle die Gelegenheit zu einem ersten sportlichen Vergleich - aber natürlich standen der Spaß und das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund.

Ganz nebenbei wurden bei dieser Gelegenheit auch die beiden Plätze 1 und 2 eingeweiht, die im Vorjahr umfangreich saniert worden waren.

Für weitere Bilder auf "Weiterlesen" klicken ...

Weiterlesen: Es kann losgehen!

Frühjahrsputz - Erledigt!

So, liebe Tennisfreunde, nach dem nicht allzu harten Winter haben wir die Anlage beim Frühjahrsputz am 19.3. und 2.4. wieder auf Vordermann gebracht!

Wir danken allen Helferinnen und Helfern, die an diesen beiden Tagen ordentlich geackert haben!

Für weitere Bilder auf "Weiterlesen" klicken.

Weiterlesen: Frühjahrsputz - Erledigt!

Veranstaltungen 2016

Liebe Tennisfreunde, 

der April ist da, und der Start in die Sommersaison 2016 rückt immer näher!

Wir starten am Sonntag, den 10.04. um 11:00 Uhr mit einem Jux-Mixed-Turnier in die neue Saison. Wie immer steht dabei der Spaß im Vordergrund. Wer nicht so viel Glück beim Tennisspiel hat, kann es am Würfeltisch wieder ausgleichen. 

Ab Montag, den 11.04. kann wie gewohnt auf der Anlage gespielt und trainiert werden.

Schon jetzt möchten wir auf unser Sommerfest am Samstag, den 20.08.2016 aufmerksam machen. Als besonderes Highlight spielt die Band "Remember" mit unserem Mitglied Detlef Weltermann. Haltet Euch den Termin schon mal frei. Weitere Informationen könnt Ihr bald dem Aushang am Clubhaus, unserer Internetseite oder unserer Facebook-Gruppe entnehmen.

Zur Info: Ein Sponsor für das Vater-Sohn-Turnier konnte auch gefunden werden!

Wir freuen uns mit Euch auf eine tolle Sommersaison 2016! 

Bei Rückfragen zu den Veranstaltungen könnt Ihr Euch gerne direkt an den Vorstand wenden. Auch wenn Ihr Ideen habt, sind diese immer willkommen!

Viele Grüße und eine erfolgreiche Saison!

Merle Rogge
Vorstand für Veranstaltungen

Jahreshauptversammlung 2016

Von Hendrik Lange - Der Präsident des Tennisclubs Bockum-Hövel e.V., Klaus Störte, begrüßte 36 Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Vereins. In seiner Eröffnungsansprache lobte Störte den außerordentlich harmonischen Zusammenhalt innerhalb des Clubs, und berichtete im Folgenden vom sportlichen und gesellschaftlichen Vereinsleben des vergangenen Jahres. Die herausragenden Ereignisse waren der Aufstieg der Damen 30 in die Regionalliga, sowie die Sanierungen der beiden ältesten Plätze 1 und 2, die mit städtischer Unterstützung in einen neuwertigen Zustand versetzt werden konnten.

Der Zweite Vorsitzende Dirk Schulenberg übernahm anschließend die Ehrungen der Jubilare. Ganz besonders bedankte sich Schulenberg bei Ehrenmitglied Paul Löbert für sechzigjährige Vereinstreue. Löbert wurde bereits 1955 Mitglied der Tennisvereinigung Bockum-Hövel (TVg), war lange Jahre ihr Präsident, und ist auch nach der Fusion mit der TSG im Verein aktiv. Für vierzigjährige Mitgliedschaft geehrt wurden Christa und Eckhart Goldmann, Hans Franke, Manfred Kortmann und Birgit Niehues. Geehrt für 25-jährige Vereinstreue wurden Ehrenmitglied Elisabeth Niehues, sowie Dennis Meusel. Weiterhin bedankte sich Schulenberg bei Claudia Lommes-Thüer, Hermann Wilkinghoff und Felix Wolff für zehnjährige Mitgliedschaft.

Finanzvorstand Dieter Härtel erläuterte der Mitgliederversammlung die Einzelheiten aus dem Geschäftsbetrieb des Vereins. Zwar weist die Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahres einen Ausgabenüberschuss auf, dieser resultiert jedoch wesentlich aus den Aufwendungen für die erwähnte Platzsanierung. Um diesen Posten bereinigt ist die Jahresbilanz mit den Vorjahren vergleichbar. Darüber hinaus ist es dem Verein gelungen, die Mitgliederzahl annähernd konstant zu halten, so dass die wirtschaftliche Basis weiterhin gesichert bleibt. Für das aktuelle Geschäftsjahr sind derzeit keine größeren Investitionen geplant.

Sportlich kann der TC Bockum-Hövel auf ein außerordentlich erfolgreiches Jahr zurückblicken. Entsprechend positiv fiel der Bericht der beiden Ressortleiterinnen Christa Weinandy und Andrea Dörholt aus. Gleich sechs der dreizehn im Sommer 2015 gemeldeten Mannschaften erkämpften den Aufstieg in die nächsthöheren Spielklassen. Neben dem bereits erwähnten Triumph der Damen 30 schaffte die Herren 30 1 den Aufstieg in die Bezirksliga. Gleiches gelang den Herren 30 2, die 2016 nunmehr ebenfalls in der Bezirksliga antreten. Weiterhin schaffte die erste Herrenmannschaft den Aufstieg in die Kreisliga. Die Herren 70, neuformiert aus Spielern der ehemaligen Bockum-Höveler Vereine TSG und TVg, schaffte gleich auf Anhieb den Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga. Ebenfalls aufgestiegen ist die neue 4er-Mannschaft der Herren 40, die 2016 nunmehr in der Kreisliga startet. Weiterhin konnten die Herren 30 1 in der auslaufenden WTV-Winterrunde ihren Erfolg aus dem Sommer bestätigen, und steigen von der Kreis- in die Bezirksliga auf.

Für die Sommersaison 2016 meldet der TC Bockum-Hövel elf Erwachsenen- und zwei Jugendmannschaften. Die beiden Herrenmannschaften in der Altersklasse ab 50 haben sich zu einer Mannschaft zusammengeschlossen. Dagegen wird bei den Damen 30 ab 2016 zusätzlich eine dritte Mannschaft gemeldet. Im Jugendbereich meldet der Verein eine gemischte 2er-Mannschaft, sowie eine 4er-Mannschaft bei den Juniorinnen U15.

Von Erfolgen im Jugendbereich konnte Ressortleiter Björn Fabig berichten. So konnte 2015 der in den Vorjahren zu verzeichnende Rückgang der Mitgliederzahlen bei den Jugendlichen gestoppt werden. Zudem hat der Verein eine Kooperation mit einigen Hammer Schulen gestartet, die auch 2016 fortgeführt werden soll.

Im Anschluss an die Berichte aus den Ressorts empfahl Helmut Riediger die Entlastung des Vorstandes. Bei den anschließenden Neuwahlen erwies sich insbesondere die Besetzung der Posten für den Ersten Vorsitzenden und den Kassierer als besonders diffizil, denn sowohl Vereinspräsident Störte als auch Finanzvorstand Härtel hatten im Vorfeld angekündigt, für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung zu stehen. Da sich unter den Teilnehmern der Mitgliederversammlung jedoch kein Kandidat für eines der beiden Ämter finden konnte, erklärten sich Störte und Härtel bereit, ihre beiden Posten für höchstens ein weiteres Jahr fortzuführen. Eine vorrangige Aufgabe des Vorstandes für das laufende Jahr ist daher die Suche nach zwei Nachfolgekandidaten für die beiden Ämter.

In ihren Ämtern bestätigt wurden dagegen Andrea Dörholt als Sportwartin bei den Damen, Karl-Heinz Eisenblätter als Liegenschaftswart, sowie Hendrik Lange als Pressewart. Neue Jugendwartin ist Kirsten Baumgärtel, die den Posten von Björn Fabig übernimmt. Kassenprüfer bleiben Helmut Riediger, Markus Aistermann und Hans Franke.

Die anderen Vorstandspositionen werden erst 2017 nach zweijährigem Turnus neu gewählt. Somit verbleiben der Zweite Vorsitzende Dirk Schulenberg, Herren-Sportwartin Christa Weinandy und Veranstaltungswartin Merle Rogge in ihren Ämtern.

Die Sommersaison 2016 wird beim TC Bockum-Hövel offiziell am 10. April mit dem traditionellen Jux-Mixed-Turnier eröffnet. Für den diesjährigen Frühjahrsputz sind der 19.03. und der 02.04 geplant. Auch ein Sommerfest ist im Veranstaltungskalender wieder fest vorgesehen, der Termin steht derzeit allerdings noch nicht fest. Ebenfalls geplant ist wieder das traditionelle Vater-Sohn-Turnier. Auch hier gibt es noch keinen Termin, der Verein ist für das Turnier aktuell noch auf der Suche nach einem Sponsor. Für den offiziellen Saisonabschluss in Form eines Jux-Mixed-Turnieres ist der 9. Oktober vorgesehen. Alle aktuellen Termine und weitere Informationen werden auf dieser Homepage bekannt gegeben.

Liste der Jubilare:

  • 60 Jahre: Paul Löbert
  • 40 Jahre: Christa und Eckhart Goldmann, Manfred Kortmann, Birgit Niehues, Hans Franke
  • 25 Jahre: Elisabeth Niehues, Dennis Meusel
  • 10 Jahre: Claudia Lommes-Thüer, Hermann Wilkinghoff, Felix Wolff

 

Weitere Bilder Jahreshauptversammlung 2016

O'zapft is' (bald) - Oktoberfest 2015