Sensationssieg gegen den TC Sölderholz

Die Damen 30 II haben sensationell mit 5:4 gegen den TC Sölderholz gewonnen! Nachdem Nadine Schwenke und Merle Rogge mit ihren Einzelsiegen vorgelegt hatten, holte Beate Potthoff in einem umkämpften Spiel im Match-Tiebreak den wichtigen dritten Punkt. Beide Spielerinnen gaben keinen Punkt verloren und boten eine hervorragende Laufleistung! In der bewährten Aufstellung ging es beim Stand von 3:3 in die Doppel. Das erste Doppel (Schwenke/Potthoff) erreichte gegen das Spitzendoppel aus Sölderholz schnell einen 6:0/6:0-Sieg. Das dritte Doppel (Budaszewski/Schneider) blieb leider chancenlos und verlor 2:6 und 2:6. Danach stand es 4:4 und das letzte Doppel (Dörholt/Rogge) stand zu dem Zeitpunkt noch auf dem Platz, hatte den ersten Satz mit 6:0 für sich entschieden und im zweiten Satz beim Stand von 4:3 wurde es nochmal spannend. Am Ende ging auch der zweite Satz an das Team vom TC Bockum-Hövel und die Spielerinnen können sich über ihren dritten Sieg im dritten Spiel und damit über die Tabellenführung freuen! Am Donnerstag kommen die Damen vom Gelsenkirchener TK und am Sonntag ist bereits das letzte Saisonspiel bei den Damen in Bochum-Süd! Mal gucken, wo sie am Ende stehen...