7:2-Sieg im ersten Saisonspiel

Im ersten Saisonspiel hat die Damen 30 II trotz erheblicher verletzungsbedingter Ausfälle einen im Endstand deutlichen 7:2-Sieg einfahren können. Nach den Einzeln lagen die Gastgeber mit 4:2 vorne. Nun fehlte nur noch mindestens ein Sieg in einem der drei Doppel. Der wichtigte fünfte Punkt wurde vorzeitig durch den deutlichen Sieg (6:1, 6:3) des dritten Doppels (Merle Rogge/Sandra Budaszewski) errungen. Das erste Doppel (Nadine Schwenke/Pia Haber) konnte sich letztendlich verdient mit 7:6 und 6:4 durchsetzen. Auch das zweite Doppel (Beate Potthoff/Kerstin Wolff) konnte sich nach zwei hart umkämpften Sätzen mit einem 6:3 und 7:6-Erfolg belohnen. Am kommenden Sonntag reist das Team zum TC BW Ahlen.