Damen 30 - Unglückliche Niederlage gegen Höxter

27.05.2017 - Unsere Damen-30 Regionalligamannschaft hat ihr vorletztes Gruppenspiel beim TV Rot-Weiß Höxter knapp mit 4:5 verloren. Durch die unglückliche Niederlage wurde somit leider auch die letzte verbliebene Chance auf einen Verbleib in der Liga verspielt.

Nach vier zum Teil recht deutlichen Niederlagen in der in diesem Jahr äußerst stark besetzten Regionalliga West wäre gegen Höxter mit etwas Glück durchaus mehr drin gewesen. Sabrina Hiller an Position 1 bekam ihr Einzel kampflos zugesprochen, nachdem ihre Gegnerin Christine Menz krankheitsbedingt abgesagt hatte. Einen weiteren Einzelpunkt steuerte Claudia Reinländer an Position 6 bei, die ihre Gegnerin Pamela Meinert-Abel deutlich mit 6:0, 6:2 bezwingen konnte.

Geschlagen geben musste sich dagegen Maike Sybrecht, die an Position zwei mit 1:6, 2:6 gegen Claudia Gronemeyer verlor. Ebenfalls wenig ausrichten konnte Katja Lutz, die beim 2:6, 2:6 gegen Lisa Langer ohne echte Chance blieb. Weiterhin verlor Britta Heidemeyer gegen Maike Stein mit 1:6, 3:6. Das Zünglein an der Waage war diesmal das Duell an Position 5, das Stefanie Kiffmeier gegen Eva-Maria Zürker ausfocht. Kiffmeier hatte den ersten Satz mit 6:1 für sich entschieden, musste dann aber den zweiten Satz mit 5:7 ihrer Gegnerin überlassen. Den anschließenden Match-Tie-Break verlor Kiffmeier dann unglücklich mit 8:10.

Nach dem 2:4-Zwischenstand hätten unsere TC-Damen demnach alle drei Doppel gewinnen müssen, um das Blatt noch zu ihren Gunsten zu drehen. Generell ein schwieriges Unterfangen - und am Ende reichte es denn auch nicht. Zwar gewannen Reinländer/Sybrecht gegen Langer/Zürker mit 6:4, 5:7, 10:7, sowie Heidemeyer/Kiffmeyer gegen Meinert-Abel/Tanja Schulz mit 6:1, 6:2. Im ersten Doppel verloren Hiller/Lutz dann jedoch gegen die stark aufspielenden Gronemeyer/Stein mit 2:6, 1:6.

Somit verbleibt den Damen 30 nur noch das letzte Saisonspiel am 24.06. gegen den TC Rheinstadion, bei dem es aber wie angesprochen nur noch um einen Ehrenpunkt geht.

News und Termine

Sponsor Vater & Sohn Turnier

Unser Partner

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.