Kurzmeldungen

Trainings- und Platzbelegungsplan 2020

Liebe Mitglieder,

der Trainings- und Platzbelegungsplan für die Sommersaison 2020 ist online und kann wie gewohnt unter der Rubrik Clubleben abgerufen werden.

Euer TCBH

Corona-News 14.05.2020 - Doppel wieder erlaubt

Liebe Mitglieder,

wir haben in einer heute kurzfristig anberaumten Vorstandssitzung die aktuelle Situation neu bewertet und folgende Punkte beschlossen:

  • Im Erwachsenenbereich ist Doppel ab sofort wieder erlaubt.
  • Bei den Jugendlichen sind pro Platz drei Kinder oder Jugendliche plus Trainer erlaubt.

Wir möchten alle Mitglieder weiterhin bitten, mit den zusätzlichen Freiheiten verantwortungsvoll umzugehen. Bitte seid weiterhin vorsichtig und haltet Euch an die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln.

Euer Vorstand

Richtlinien für den Spielbetrieb, 08.05.2020

Liebe Mitglieder,

ab dem morgigen Samstag werden wir unsere Anlage wieder für den Spielbetrieb öffnen. Wie Ihr wisst, ist dies nur unter strengen Auflagen möglich. Diese Auflagen betreffen sowohl uns als Verein, als auch jedes einzelne Mitglied.

Die Auflagen des WTV lauten wie folgt:

In der Verantwortung des Vereins:

  • Corona-Beauftragten zur Sicherstellung aller Vorschriften benennen: Unsere Corona-Beauftragte ist Sandra Budaszewski. Sie steht als solche für Fragen bezüglich der Corona-Vorschriften zur Verfügung, sowohl persönlich, als auch per Mail unter unserer Vereins-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Händewaschen mit Seife ermöglichen
  • Ausschließlich Einweg-Papierhandtücher benutzen
  • Desinfektionsmittel bereitstellen
  • Toiletten zugänglich und rein halten
  • Die Spielerbänke und -stühle sind mit mindestens 2 Metern Abstand zu positionieren
  • Regelmäßige Leerung der Abfallkörbe
  • Duschen und Umkleiden bleiben zunächst geschlossen. Die jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen sind zu beachten.
  • Die Nutzung der Clubgaststätten richtet sich nach den jeweils gültigen gesetzlichen Verordnungen für die Gastronomie.
  • Wartebereiche für Spieler sind zu markieren, um die Abstandsregelungen gerade an der Belegungstafel sicherzustellen.

In der Verantwortung der Spieler und Trainer:

  • Bei Krankheitssymptomen wie Fieber oder Husten zu Hause bleiben
  • Tennissachen getrennt vom Spielpartner ablegen
  • Auf den üblichen Handshake ist zu verzichten
  • Eigenes sauberes Handtuch benutzen
  • Der Mindestabstand von 2 Metern zu anderen Personen muss zu jeder Zeit auf der Anlage eingehalten werden.

Zusätzlich gelten folgende Regeln der Landesregierung NRW für den Sport- und Freizeitbereich:

  • Zuschauerbesuche sind vorerst untersagt.
  • Bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.

Um unserer Verantwortung zur Einhaltung dieser Vorschriften Rechnung zu tragen, haben wir darüber hinaus folgende Punkte beschlossen:

  • Es darf nur Einzel gespielt werden, kein Doppel. Auf einem Platz dürfen sich jeweils nur zwei Spieler, sowie ein Trainer befinden.
  • Gruppentraining findet zunächst nicht statt.
  • Die Ballwand ist bis auf Weiteres gesperrt.
  • Bei vollbesetzter Anlage darf ein Platz für jeweils eine Stunde bespielt werden. Zur besseren Kontrolle des Personenaufkommens und zur besseren Planbarkeit sollte der Spielerwechsel wenn möglich zur vollen Stunde erfolgen.
  • Wir bitten unsere Mitglieder, vor Spielbeginn ihre Mitgliedskärtchen in den Platzbelegungsplan zu setzen.
  • Die Termine für das Mannschaftstraining bleiben gültig. Die Mannschaften sind angehalten, sich selbst so zu organisieren, dass zu jeder Zeit die Auflagen eingehalten werden (Abstandsregeln, nur zwei Spieler pro Platz, etc.)
  • Das Jugendtraining findet statt. Jedes Kind darf einmal pro Woche in Zweiergruppen mit Trainer trainieren.
  • Zur Entzerrung des Spieleraufkommens bitten wir nicht berufstätige Mitglieder, in den Vormittags- oder frühen Nachmittagsstunden zu spielen.
  • Jeder Spieler wird gebeten, sich nach Betreten der Anlage mit Namen, Datum und Uhrzeit in die ausliegende Liste einzutragen. Durch diese Maßnahme möchten wir das Gesundheitsamt bei der Kontaktnachverfolgung unterstützen, sollte diese nötig werden.

Liebe Mitglieder, das sind eine Menge Regeln und Auflagen, mit denen wir Euch einiges zumuten. Ein normales geselliges Clubleben, auf das wir in unserem Verein zurecht stolz sind, ist unter diesen Umständen nicht möglich. Doch gerade deshalb bitten wir Euch eindringlich und nachdrücklich, Euch an die Regeln zu halten. Je mehr Disziplin wir wahren, desto besser behalten wir das Virus unter Kontrolle, und desto schneller können wir zurück zur Normalität.

Nun aber: Viel Spaß beim Spielen und Trainieren!

Euer Vorstand

TCBH-Anlage öffnet ab Samstag, 9. Mai - Bitte Auflagen beachten

06.05.2020

Liebe Mitglieder,

wir Ihr wisst, haben Bund und Länder heute eine Reihe von Maßnahmen zur schrittweisen und vorsichtigen Lockerung der Corona-Einschränkungen beschlossen. In Nordrhein-Westfalen ist ab dem morgigen Donnerstag, 7. Mai 2020, der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt (Link). Für uns Tennisspieler ist das eine sehr gute Nachricht, denn wir dürfen endlich wieder auf die Plätze. Allerdings mit einer Reihe von Einschränkungen - aber der Reihe nach.

Was hat die Landesregierung NRW in Bezug auf den Breitensport beschlossen?

Ab morgen, 7. Mai 2020, ist der Sport- und Trainingsbetrieb bei kontaktlosen Sportarten wieder erlaubt, sofern der Sport auf öffentlichen oder privaten Freiluftanlagen oder im öffentlichen Raum stattfindet. Dabei muss ein Abstand zwischen Personen von 1,5 Metern gewährleistet sein. Ferner müssen zu jeder Zeit strikte Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen eingehalten werden. Dusch-, Wasch-, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstige Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden. Zuschauerbesuche sind vorerst untersagt. Lediglich bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.

Was sagt der WTV?

Der WTV hat darüber hinaus bereits am 22.4. eine Reihe von Richtlinien veröffentlicht (Link). Diese Richtlinien betreffen ebenfalls Hygiene- und Abstandsregeln, sowie die Weisung an die Vereine, eine Corona-Beauftragte oder einen Corona-Beauftragen zu ernennen.

Okay. Aber wann geht's beim TCBH wieder los?

Wir werden unsere Anlage am kommenden Samstag, 9. Mai, wieder für den Spielbetrieb freigeben, unter allen bestehenden Auflagen.

Warum nicht schon früher? Wir benötigen die nächsten beiden Tage noch, um unsere Anlage "Corona-fertig" zu machen. Beispielsweise sind wir angehalten, die WTV-Richtlinien auszuhängen, des Weiteren müssen Spender für Desinfektionsmittel bereitgestellt und Abstandsmarkierungen angebracht werden. Bitte habt Verständnis, dass wir dafür noch ein oder zwei Tage benötigen. Wir nehmen die Empfehlungen und Richtlinien gegen die Ausbreitung des Virus sehr ernst, und letztlich geht es auch um unser aller Gesundheit.

Die WTV-Richtlinien werden wir vor Aufnahme des Spielbetriebs am Samstag noch einmal gesondert online stellen.

Bis dahin packt schon mal Eure Tennistaschen (und vergesst nicht, die Hallenschuhe gegen die Sandplatzschuhe zu tauschen).

Wir freuen uns, bis ganz bald,

Euer TCBH

News und Termine

Samstag, 09.05.:
Wiedereröffnung der Anlage unter Auflagen

Mitgliederversammlung:
Unbestimmt verschoben

Frühjahrsinstandsetzung:
Unbestimmt verschoben

Saisoneröffnung:
Unbestimmt verschoben

08.08. und 09.08.2020:
Vater-Sohn-Turnier

Wir sind auf Facebook!

Sponsor Vater & Sohn Turnier

Unser Partner

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.